Schriftenreihe DaZ – PPP

Reihe „Deutsch als Zweitsprache – Positionen, Perspektiven, Potenziale“ herausgegeben von Marion Döll & Magdalena Michalak

Die Schriftenreihe „Deutsch als Zweitsprache – Positionen, Perspektiven, Potenziale“ widmet sich aktuellen Themen, Fragen, Herausforderungen und Potenzialen des Arbeitsgebiets Deutsch als Zweitsprache und bündelt Forschungsergebnisse, Konzepte und Modelle ebenso wie deren Diskussion und Analysen aktueller Diskurse aus linguistischer, sprachdidaktischer und migrationspädagogischer Perspektive. Die Beiträge zu den einzelnen Bänden gehen überwiegend auf die Fachtagungen der AG Deutsch als Zweitsprache des Symposion Deutschdidaktik zurück, weshalb Deutschunterricht und sprachliche Bildung in allen Fächern unter migrationsgesellschaftlichen Verhältnissen besonders im Fokus stehen.

„Deutsch als Zweitsprache – Positionen, Perspektiven, Potenziale“ richtet sich an Vertreter*innen aus Forschung und Lehre, Lehramtsstudierende  sowie an Expert*innen in der Bildungsadministration und -praxis. Alle Beiträge werden im Sinne der Qualitätssicherung doppelt blind begutachtet.